Reiseberichte aus Ecuador

Die beste Reisezeit für die Galápagos-Inseln

Die Galapágos-Inseln lassen sich ganzjährig sehr gut bereisen. Deswegen gibt es keine beste Reisezeit für Galápagos. Im Laufe des Jahres ändert sich jedoch sowohl das Klima auf den Inseln, wie auch die Wassertemperatur und Strömung unter Wasser. Deswegen gibt es für unterschiedliche Reisepläne auch unterschiedlich gute Reisezeiten. Generell müsst ihr euch über einige Dinge im klaren sein:

  • das Galápagos-Archipel liegt am Äquator – auch in der „kühlen“ Zeit wird es nicht kalt
  • die Landmasse ist sehr klein und von unendlich viel Wasser umgeben – das Klima ist immer etwas rauher
  • Klimatabellen geben einen Anhaltspunkt, mehr aber auch nicht. Der von uns Menschen verursachte Klimawandel macht auch vor dem Galápagos-Archipel nicht halt.

Wenn Ihr eine Galápagos-Reise mit einem Trip in den Urwald und das Hochland von Ecuador (bsp in der Hauptstadt Quito) kombinieren wollt, dann müsst ihr übrigens immer kleine Kompromisse eingehen. In jeder Region liegt die beste Reisezeit in anderen Monaten.

Beste Reisezeit für Galápagos
Beste Reisezeit für Galápagos

Wann ist Hochsaison auf den Galápagos-Inseln?

Die Hochsaison und die beste Reisezeit auf den Galápagos Inseln wird auf Grund des gleichmäßigen Klimas weniger vom Wetter bestimmt, als vielmehr von Urlaubs- und Ferienzeiten. Die beliebtesten Reisezeiten sind Ostern, die Monate Juli und August, sowie Weihnachten und Neujahr. Also genau die Zeiten, wenn nahezu weltweit Ferienzeiten sind. Daher ist es sehr empfehlenswert, im Voraus zu buchen, wenn ihr plant innerhalb dieser Zeiträume auf die Galápagos Inseln zu reisen.

[eapi type=standard]

Das Wetter auf den Galápagos-Inseln im Jahresverlauf

Die Galápagos-Inseln sind ein Ziel mit ganzjährig rundum perfektem Urlaubswetter; die Tierwelt ist ganzjährig aktiv, und jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme. Das gesamte Klima ist ruhig und warm und unüblich trocken für die Tropen. Die Inseln sind nicht im Weg von Zyklonen oder Tropenstürmen, wie es beispielsweise in der Karibik vorkommt.

Riesenschildkröte auf Galapagos
Riesenschildkröte auf Galapagos

Obwohl die Inseln am Äquator liegen, kann das Klima nur in der ersten Jahreshälfte als tropisch bezeichnet werden. Die Monate von Dezember bis Mai werden auf den Galapagos-Inseln als warme Jahreszeit bezeichnet. In dieser heißen Jahreszeit wird es zwar nie übertrieben heiß, doch die Äquatorsonne scheint sehr intensiv. Blauer Himmel, abwechselnd mit Regen oder gelegentlichem Regenschauern.

Auf die warme Jahreszeit folgen die Monate Juni bis November, die als kühlere Jahreszeit (“garúa season”) gelten. Kühlere Luft und damit sinkende Temperaturen werden vom Humboldtstrom herangetragen, so dass man auf den Galapagos-Inseln mit Nebel rechnen muss. Obwohl man es die “kalte Jahreszeit” nennt, gibt es trotzdem meistens warmes Sommerwetter.

Januar

Wetter: Beginn der Regenzeit auf Galápagos. Wasser- und Lufttemperaturen steigen an und bleiben warm bis Juni. Die Wassertemperaturen sind ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Lufttemperatur: 22-39°C / Wassertemperatur: 25°C

Tierwelt: Paarungszeit der Meerechsen und Landleguane, Eiablage der Grünen Meeresschildkröte, Schlüpfen der Riesenschildkröten

Landleguan auf Galápagos
Landleguan auf Galápagos

Februar

Wetter: Wassertemperaturen erreichen Ihren Höhepunkt und bleiben bis April warm. Die Wassertemperaturen sind weiterhin ideal zum Schwimmen und Schnorcheln Lufttemperatur: 23-30°C / Wassertemperatur: 25°C

Tierwelt:  Beginn der Nistzeit der Flamingos auf Floreana, Eiablage der Meerechsen auf Santa Cruz, Pinguine wandern von Bartolomé nach Isabela und Fernandina

März

Wetter: Die Regenzeit erreicht ihren Höhepunkt mit sporadischen tropischen Regenfällen. Intensive Sonne, heiss, hohe Luftfeuchtigkeit. Auch im März sind die Wassertemperaturen ideal zum Schwimmen und Schnorcheln Lufttemperatur: 24-31°C / Wassertemperatur: 25°C

Tierwelt: Eiablage der Meerechsen auf North Seymour und Fernandina, Paarungszeit der Fregattvögel auf San Cristóbal uns Genovesa, Pinguine sind aktiv im Wasser (in Fischnähe)

April – die beste Reisezeit für Galápagos

Wetter: Im April ist die beste Reisezeit für Galápagos. Während die Regenfälle mehr oder weniger vorbei sind, blüht die Vegetation auf den Inseln richtig auf. Hervorragende Wasser- und Lufttemperaturen. Lufttemperatur: 24-31°C /  Wassertemperatur: 25°C

Tierwelt: Eiablage von Landleguanen, Meerechsen und Meeresschildkröten, Beginn der Nistzeit der Galápagosalbatrosse auf Española, Blaufußtölpel starten ihre Paarungstänze, Landleguane schlüpfen

Blaufußtölpel auf Galápagos
Blaufußtölpel auf Galápagos

Mai

Wetter: Beste Wasser- & Lufttemperaturen. Gemeinsam mit Juni herrscht das angenehmste Klima auf Galápagos. Lufttemperatur: 22-28°C / Wassertemperatur: 24°C

Tierwelt: Eiablage der Galápagosalbatrosse auf Española, Paarungszeit der Blaufußtölpel, Meeresleguan-Nachwuchs verlässt das Nest, Sturmvögel beginnen mit der ersten Nistperiode

Juni

Wetter: Beginn der Garua-Saison (kühle Trockenzeit), die jetzt bis Dezember andauert. Rückkehr der Südost-Passatwinde. Die Strömungen im Meer werden stärker und das Meer wird unruhiger. Lufttemperatur: 21-26°C / Wassertemperatur: 23°C

Tierwelt: Walhaie bei den nördlichen Inseln, Riesenschildkröten auf Santa Cruz wandern ins Tiefland zur Eiablage, Buckelwale rund um die Inseln, Beginn der Balz der Fregattvögel mit rotem Kehlsack

Juli

Wetter: Die Wassertemperaturen auf Galápagos beginnen merklich zu sinken. Der Wind nimmt deutlich zu. Lufttemperatur: 19-26°C / Wassertemperatur: 21°C

Tierwelt: Nistzeit der Blaufußtölpel, Kormorane, Galápagosalbatrosse und Braunmantel-Austernfischer, Brutzeit der Seelöwen, Paarungszeit der Lavaechsen, Größere Wahrscheinlichkeiten für Wal- & Delphinbeobachtungen, Großartiger Monat um die 4 Niststadien der Blaufußtölpel zu beobachten: Eier, Küken, Jungvögel und Jungtiere

August

Wetter: Die Wassertemperaturen sinken weiter. Die See ist recht unruhig. Strömungen sind auf ihrem stärksten Niveau. Starke Brandungen an West- und Südküsten. Lufttemperatur: 19-26°C / Wassertemperatur: 18-22°C

Tierwelt:  Fregattvögel schlüpfen, Nachwuchs bei den Seelöwen, Riesenschildkröten ziehen zurück ins Hochland

Seelöwen auf Galápagos
Seelöwen auf Galápagos

September

Wetter: Im September ist der Höhepunkt der kalten Garua Saison. Die Lufttemperaturen sind auf dem niedrigsten Stand. Lufttemperatur: 19-26°C / Wassertemperatur: 18-22°C

Tierwelt: Balz der Galápagos-Pinguine auf Bartolomé, Isabela und Fernandina, Seevögel nisten, Seelöwen sind sehr aktiv. Die Weibchen sind paarungsreif und viele Kämpfe unter den Männchen können beobachtet werden

Oktober

Wetter: Die Tage sind nicht immer sonnig. Nieselregen ist möglich. Die meisten Tag fangen eher trüb an, aber nach ein paar Stunden geht dies meist vorüber und der Sonnenschein kann an diesen Tagen umso schöner sein. Klare Berggipfel, aber die Küstenlinie kann im Nebel gefangen sein. Lufttemperatur: 20-27°C / Wassertemperatur: 20-22°C

Tierwelt: Nistzeit der Lavareiher, Paarungszeit der Galápagos-Seebären, Blaufußtölpel ziehen ihre Jungen groß

November

Wetter: Die See ist ruhiger. Der Südost-Passat verliert an Kraft. Wassertemperaturen steigen langsam an. Normalerweise sehr gutes Wetter in der Zwischensaison. Lufttemperatur: 21-28°C / Wassertemperatur: 23°C

Tierwelt: Walhaie im Nordwesten der Inseln, Paarungszeit der grünen Meeresschildkröte, Brutsaison der Noddyseeschwalben, Seelöwen sind sexuell aktiv auf den Ostinseln

Dezember

Wetter: Die Regenzeit beginnt und die Pflanzen werden wieder grün. Die östlichen Inseln bleiben trocken. Großartiges Wetter, überwiegen sonnig. Das Wasser wird zunehmend wärmer, ist für lange Schnorchelperioden aber noch etwas frisch. Lufttemperatur: 22-29°C / Wassertemperatur: 23°C

Tierwelt: Schlüpfen der Riesenschildkröten, Paarungszeit der Landleguane und Meerechsen, Geburt der Seebären und Seelöwen, Die ersten jungen Albatrosse werden flügge

Die beste Reisezeit für Galápagos-Kreuzfahrten

Ihr plant eine Kreuzfahrt auf den Galápagos Inseln? Grossartig! Da das Wetter ganzjährig ziemlich gleichmäßig warm ist, solltet ihr euch darüber keine Gedanken machen. Allerdings variiert der Wellengang zwischen den Inseln im Jahresverlauf recht erheblich. Gerade wenn die Kreuzfahrt zu den äußeren Inseln wie zur Isla Española, Isla Genovesa oder Isla Darwin geht kann man merken, das der Mensch dort eigentlich nichts verloren hat.

Die beste Reisezeit für eine Galápagos-Kreuzfahrt ist die trockene Jahreszeit. Von Dezember bis Mai könnt ihr davon ausgehen, dass der Ozean nur schwachen Wellengang aufweist. Während der übrigen Reisezeit kann es hingegen sehr viel Rauher werden und ihr solltet einen stabilen Magen haben.

Die beste Reisezeit für Taucher auf den Galápagos-Inseln

Die beste Reisezeit zum Tauchen auf Galápagos ist immer! Das Wetter und die Wassertemperatur sind ganzjährig zum Tauchen geeignet. Doch gerade der Zeitraum von Juni bis Dezember ist am beliebtesten. Die Wassertemperatur ist zwischen September und November zwar am kältesten, jedoch sind während dieser Zeit besonders viele Tiere zu beobachten. Die See ist in dieser Zeit jedoch auch besonders rau. Durch die unterschiedlichen Meeresströmungen (Humboldt, Panama und Cromwell) gibt es sozusagen zwei Jahreszeiten unter Wasser.

Die warme Jahreszeit von Januar bis Juni

Januar bis Juni ist Manta-Saison. Ruhigere Seeverhältnisse, bessere Sichtweiten und bis zu 6° Celsius wärmere Wassertemperaturen sind während dieser Zeit in den Galápagos Inseln anzutreffen. Während dieser Jahreszeit steigt die Wahrscheinlichkeit, das ihr beim Tauchen auf die bunten Warmwasserfische stoßt.

Die kühle Jahreszeit von Juli bis Dezember

Die kalte Jahreszeit von Juli bis Dezember hat sich zur Hauptsaison entwickelt und dies hauptsächlich wegen den Walhaisichtungen. Das Wasser ist während der kühleren Jahreszeit zwar etwas rauer, doch auch sehr viel spannender. Diese Jahreszeit ist bei Tauchern und Schnorchlern besonders beliebt, da sich in der kühleren Strömung Wale, Pinguine und Haie besonders wohl fühlen.

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"