Reiseberichte aus Panama

Oh, wie schön ist Panama! Vermutlich gibt es in Deutschland niemanden, der das Kinderbuch von Janosch nicht kennt. Der kleine Bär und der kleine Tiger sind auf Ihrer Wanderung leider nie in Mittelamerika angekommen und können nicht berichten, wie schön das Land wirklich ist.

Da ich 2016 in Panama unterwegs war, übernehme ich den Part der Protagonisten des Kinderbuchs. Meine Reise war leider nur kurz, aber dennoch ausreichend lang für einen ganzen Schwung an Reiseberichten.

Reiseberichte und Reisetipps aus Panama

Ohne zu übertreiben kann man Panama als absolut einzigartig bezeichnen. Durch die Lage zwischen Costa Rica und Kolumbien und die Lage an Pazifik und Karibik findet man in Panama auf engstem Raum traumhafte Strände und eine atemberaubende Flora und Fauna. Über 1500 verschiedene Inseln, die schillernde Hauptstadt und der weltberühmte Panama-Kanal machen das Land zu einem immer beliebteren Reiseziel. Die große Biodiversität sorgt außerdem für einen Boom als Öko-Destination.

Die allermeisten Sehenswürdigkeiten lassen sich von der Hauptstadt aus in wenigen Stunden ganz bequem per Auto, Bus oder Taxi erkunden. Auch die berühmten San Blas Inseln liegen nur ca. drei Stunden entfernt.

Im folgenden findest du meine Reiseberichte aus Panama mit zahlreichen Reisetipps & Infos für das Land in Zentralamerika.

Back to top button
Close
Close