Reiseberichte aus Brasilien

Caipi-Tasting in der Cachacaria Carvalheira in Recife

Das war ein Programmpunkt der mir als Caipi-Fan natürlich das Wasser hat im Munde zusammenlaufen lassen: ‚Besuch der Cachacaria Carvalheira mit Caipirinha-Verkostung‚. Eine Ankündigung, die kaum besser sein könnte. Einziger Haken daran: Pick-Up am Hotel um acht Uhr. Morgens! Nicht 12 Stunden später um so den Abend einzuläuten. Was mich dann erwartete, übertraf die kühnsten Erwartungen. Der Cachaca stand sprichwörtlich bis zur Decke.

Cachacaria Carcalheira - Cachaca bis zur Decke
Cachacaria Carcalheira – Cachaca bis zur Decke

Die Tour, die man sowohl in englischer als auch portugiesischer Sprache für 10,- Reais buchen kann, erfüllte meine Erwartungen jedoch nicht wirklich. Wir wurden im Eiltempo durch das Fasslager geschleust, wo der Cachaca in Eichenfässern lagert und seine charakteristische dunkle Farbe und das einzigartige Aroma entwickelt. Im Gegenzug zu den in Europa bekannteren Firmen wie Pitu oder 51 reift in der Cachacaria Carvalheira nämlich jeder einzelne Liter über Monate oder Jahre in Eichenfässern und wird zusätzlich noch weiter aromatisiert.

Ein altes Auslieferfahrzeug der Cachacaria Carvalheira
Ein altes Auslieferfahrzeug der Cachacaria Carvalheira

Die Cachacaria hat vier verschiedene Hauptprodukte im Angebot:

  • Extra Premium: der am längsten gelagerte Cachaca ist fast so dunkel wie Kaffee und glänzt mit Aromen (besonders Vanille) die eher an einen Cognac, denn an Zuckerrohrschnaps erinnern. Eigentlich muss man den Extra Premium pur genießen, da er für Caipirinha viel zu schade ist. In Recife hat man aus der Not eine Tugend gemacht und die „Caipirinha Morena“ erfunden. Die schwarze Caipirinha war definitiv die leckerste, die ich je getrunken habe!!
  • Porto Recife: durch die Zugabe von lokalen, getrockneten Früchten entwickelt dieser Cachaca bei der Lagerung ein süß-fruchtiges Aroma und ist ideal für exotische Cocktails
  • Santa Dose: Ein 17,5%iger Cachaca-Likör mit Honig und Limetten. Man bekommt ihn in Recife an sprichwörtlich jeder Ecke.
  • Flor de Limao: Ein Cachaca mit natürlichem Zitrusaroma der sich hervorragend für Longdrinks anbietet.
Cachaca-Verkauf
Cachaca-Verkauf

Nach der kurzen Besichtigungstour gab es zuerst eine Verkostung der Caipirinha Morena und anschließend einen Fabrikverkauf wo man günstig einkaufen und alle Produkte der Firma testen konnte. Ich habe mir eine Flasche Extra Premium für meine Minibar gegönnt.

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"