Reisefotografie - Tipps & Ausrüstung

Erfahrungsbericht: Kamerahalterung Peak Design Camera Clip Capture Pro

Der Peak Design Camera Clip Capture Pro ist perfekt für Wanderung

Seit vielen Jahren habe ich neben dem SUN-SNIPER The „PRO II“ Gameragurt nutze ich auch seit vielen Jahren den Peak Design Camera Clip Capture Pro. Die damals noch innovative Kamerahalterung habe ich vor vielen Jahren geschenkt bekommen. Mittlerweile gibt es das Original von PeakDesign in Version V3 und unzählige (billige) Kopien. Offenbar bin nicht nur ich hellauf von dieser Kamerahalterung für Rucksäcke begeistert. Die Kamerahalterung kann aber auch an Hüftgurte oder Taschenriemen befestigt werden. Zahlreiche weitere Fotografen teilen die Leidenschaft ganz offensichtlich.

Die Kamerahalterung von Peak Design im Einsatz

Seit Jahren liegt die Kamerahalterung Peak Design Camera Clip Capture Pro in meinem Fotorucksack und hat mittlerweile unzählige Einsätze hinter sich. Von der mehrtägigen Bergwanderung über zahlreiche Tagesausflüge bis hin zu Abendveranstaltungen waren die unterschiedlichsten Einsätze dabei.

Kamerahalterung Peak Design Camera Clip Capture Pro nach Jahren im Einsatz
Kamerahalterung Peak Design Camera Clip Capture Pro nach Jahren im Einsatz

Das sieht man ihr auch mittlerweile an, die Gebrauchsspuren sind nicht zu übersehen. Doch das ändert nichts an der Funktionalität.

Die Kamera rastet mit einem satten Klicken ein

Die Kamera hält auch nach Jahren bombenfest in der Aufnahme. Sobald die Schnellwechselplatte richtig eingerastet ist hört man ein sattes Klicken und weiß, das sie bombenfest fixiert ist. Genau so ist sie jedoch mit einem leichten Knopfdruck entriegelt und wieder einsatzbereit.

Zubehör für alle Lebenslagen

Der Peak Design Camera Clip Capture Pro wird mit umfangreichem Zubehör geliefert. Bereits mit dem Basisset ist man für fast alle Lebenslagen gerüstet:

  • Schnellwechselplatte zur Montage an der Kamera
  • Grundplatte zur Montage am Rucksack
  • unterschiedlich lange Schrauben ( je nach Dicke der Rucksackriemen)
  • kompatibel mit ARCA Swiss und Manfrotto RC2
  • kompatibel als Schnellverschluss für Stative
  • Adapterplatten und Werkzeug
  • Tragetasche
Lieferumfang der Kamerahalterung
Lieferumfang der Kamerahalterung

Die beste Kamerahalterung für Bergtouren

Als ich letztes Jahr mit Freunden auf dem E5 eine Alpenüberquerung gewandert bin, habe ich den Peak Design Camera Clip Capture Pro so richtig lieben gelernt. Mit dem klassischen Gurt baumelt die Kamera immer am Bauch rum, was in den Bergen sehr störend ist. Trägt man die Kamera diagonal an der Seite, kommt man sich mit den Wanderstöcken in die Quere. Am Schulterriemen vom Rucksack hat mich die Kamera jedoch überhaupt nicht gestört. Auch nach neun Stunden Wanderzeit mit dem großen Canon 24-105 Objektiv hatte ich keine Verspannungen.

Kamerahalterung Peak Design Camera Clip Capture Pro am Rucksack
Kamerahalterung Peak Design Camera Clip Capture Pro am Rucksack

Die Kamera ist jederzeit griffbereit

Die beste Kamera ist die, die, die man griffbereit hat. Dank der Peak Design Capture Kamerahalterung geht kein Schnappschuss und kein gutes Motiv verloren. Mit nur einem Griff hat man die Kamera in der Hand. Da das Objektiv nach unten zeigt, kann man mit einer Gegenlichtblende problemlos auf den Objektivdeckel verzichten.

Die Kamera ist gut geschützt

Im Rucksack oder in einer Kameratasche ist die Kamera natürlich richtig gut aufgehoben. Sie ist geschützt vor mechanischen Einwirkungen, Sonne, Staub und Regen. Nur mit den Fotos hapert es. Wer holt schon ständig die Kamera aus dem Rucksack, wenn er auf Tour ist? Besonders dann, wenn man in einer Gruppe unterwegs ist. Die müsste dann jedes Mal warten.

Zusammen mit dem Pro pad perfekt für Hochzeiten

Natürlich hat man nicht in allen Lebenslagen einen Rucksack dabei. Fotografiert man beispielsweise eine Hochzeit oder andere Abendveranstaltung, dann bietet sich der Gürtel perfekt als Aufnahme für die Kamera an. Hierfür hat Peak design das Pro pad im Angebot.

Peak Design Pro pad
Peak Design Pro pad

Das Pro pad wird einfach am Gürtel eingehängt. Anschließend kann man auch schwere Kameras mit großen Objektiven komfortabel tragen und hat sie immer griffbereit.

Peak Design Camera Clip Capture Pro oder V3 kaufen?

Die von mir seit Jahren genutzte Version könnt ihr leider nicht mehr kaufen. Auf den Herstellerbildern sieht die neue Version etwas runder aus, hat aber ansonsten (fast) die selbe Funktionalität. „Fast“, da das alte Modell neben der Taste zum Lösen der Kamera noch eine Schraube zum endgültigen fixieren hat. Diese Schraube ist scheinbar weggefallen. Ich habe sie in unzähligen Einsätzen nie gebraucht und würde sie daher auch nicht vermissen.

Eine Kopie vom Peak Design Camera Clip Capture Pro kaufen?

Mit gut 70,- Euro ist die Kamerahalterung von Peak Design nicht gerade billig. In meinen Augen rechtfertigt die Qualität jedoch den Preis. Kopien aus China sind bei Amazon für unter 20,- Euro zu bekommen. Bei kleinen & leichten Kameras erfüllen diese sicherlich ihren Zweck. Wie hochwertig die Verarbeitung ist und wie die Lebensdauer beim regelmäßigen Einsatz mit schweren Spiegelreflexkameras ist, kann ich nicht beurteilen. Ich bleibe auch weiterhin bei der Peak Design Kamerahalterung.

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"