AllgemeinReiseberichte aus Jamaika

Azul Beach Resort in Negril, Jamaika – Test & Erfahrungsbericht

Ende 2021 hatte ich das Glück ein mir bisher unbekanntes Land zu bereisen: Jamaika. Die meisten von euch denken jetzt vermutlich an Bob Marley, Raggae und Marihuana. Bei meinem Aufenthalt auf der karibischen Insel habe ich einige Nächte im wunderbaren Azul Beach Resort in Negril verbracht. Eigentlich sind diese großen All-Inklusive Resorts nichts für mich, kleine Boutique Hotels sind eher mein Stil. Hier wurde ich jedoch sehr positiv überrascht. Doch schauen wir erstmal, was das Hotel selbst über sich sagt:

Das Azul Beach Resort in Negril über sich selbst

Das Azul Beach Resort in Negril liegt an einem der beliebtesten Abschnitte des weltberühmten Seven Mile Beach in Negri. Der Strand ist ein weitgehend unberührtes Paradies, in dem Paare, Familien und Freunde unter strahlend blauem Himmel und tropischem Sonnenschein entspannen können. Die Suiten mit Meerblick des Azul Beach Resort in Negril bieten geräumige, moderne Unterkünfte direkt am Meer. Speziellen Bereiche nur für Erwachsene, die ausschließlich romantischen Honeymoon-Suiten vorbehalten sind, gibt es natürlich auch.. Es gibt eine Reihe von Restaurants, die meisterhaft zubereitete und kunstvoll präsentierte internationale Küche servieren. Alle Restaurants liegen am Strand oder haben Meerblick. Es gibt ein erstklassiges Wellness-Center. Die Bars verwenden hochwertige Spirituosen. Live-Unterhaltung gibt es Tag und Nacht. Eine nahezu unendliche Vielfalt an Aktivitäten an Land und im kristallklaren Wasser. Betreute Programme für Kinder und Jugendliche, die dafür sorgen, dass alle eine fantastische Zeit haben.

Der weltberühmte Seven Mile Beach

Negril hat den angeblich längsten Strand Jamaikas. Sanft rollen türkisfarbene Wellen auf seinen weißen Pudersand vom Seven Mile Beach. Palmen spenden Schatten, Bars laden zur Erfrischung und Strandclubs bieten nahezu jede Wassersportmöglichkeit. Das Azul Beach Resort liegt auf jeden Fall an einem absoluten Traumstrand.

Seven Mile Beach in Negril
Seven Mile Beach in Negril

Doch ist es wirklich der Längste Strand auf Jamaica? Ein Blick auf google Maps zeigt, das der Seven Mile Beach gar keine sieben Meilen, sondern ziemlich exakte sieben Kilometer lang ist.

Seven Mile Beach Negril
Seven Mile Beach Negril

Die Lage von diesem All Inclusive Resort

Das Hotel mit beeindruckender, langestreckter Küstenlage liegt direkt am bekannten, ca. 11 km langen Sandstrand „7-Mile-Beach“ in Negril. Die quirlige Stadt Negril liegt in nur gut 7 km Entfernung. Den internationalen Flughafen Sangster erreicht ihr nach ca. 75 km. Transferzeit ca. 1,5 Stunden.

Azul Beach Resort - direkt am 7 Mile Beach in Negril
Azul Beach Resort – direkt am 7 Mile Beach in Negril

Für einen Strandurlaub kann das Hotel nicht besser sein. Ich habe es genossen, jeden Morgen noch vorm Frühstück in das glasklare Wasser zu springen. Mit etwas Glück könnt ihr morgens beim Schwimmen sogar Rochen treffen.

Die Ausstattung vom Azul Beach Resort in Negril

Wenn man sich die „harten Fakten“ anschaut dann sollten hier keine Wünsche offen bleiben. Das Hotel hat einfach alles, woran man auch nur denken kann:

  • 285 Geräumige, schicke Zimmer mit privaten Terrassen (viele mit direktem Poolzugang)
  • Zu den Annehmlichkeiten gehören Kingsize-Betten, iPod-Docks und Minibars
  • Vier Pools mit viel Platz, Liegestühlen und zwei Swim-up-Bars
  • Sechs Restaurants,
  • mehrere Bars, ein Café und eine Late-Night-Lounge
  • Hochmodernes Fitnesscenter mit modernen Geräten
  • Ruhiger, nur für Erwachsene zugänglicher Teil der Anlage
  • Kinderclub und hochwertige abendliche Unterhaltung
  • Yoga- und Kochkurse
  • Kostenloses Wi-Fi im gesamten Hotel

285 Zimmer klingt gewaltig viel – durch die lang Gestreckte Lage am Strand, bemerkt ihr die anderen Gäste jedoch praktisch nicht. Die Zimmer sind in über ein Dutzend unterschiedliche Kategorien. Das ist tatsächlich so verwirrend, das ich keine Ahnung habe, in welcher Kategorie ich untergebracht war. Wobei selbst die kleinste Kategorie fast 40 Quadratmeter groß ist und Meerblick bietet.

Die Zimmer im Azul Beach Resort in Negril

Wie bereits erwähnt, ich weiß leider nicht, was ich für ein Zimmer hatte. Irgendwas mit separatem Schlafzimmer, Balkon, frontalem Meerblick und Badewanne.

Ich hatte sowohl im Schlafzimmer, als auch im Wohnzimmer einen Fernseher. Für mich persönlich waren das genau zwei zu viel. Wer braucht bei frontalem Meerblick vom Balkon einen Fernseher?

Wenn ich auf hohem Niveau den Service kritisieren würde, dann damit, das die Minibar leer war. Das ist jedoch kein Fehler vom Service – sondern soll diesen verbessern. Nach einem Anruf beim Butler wurde die Minibar in wenigen Minuten mit genau meinen Wunschgetränken kostenlos aufgefüllt.

Rochen am 7 Mile Beach

Morgens, noch vorm Frühstück im Meer zu schwimmen, ist großartig. Wenn dieses Meer dazu nur wenige Meter vom Hotelzimmer entfernt ist, glasklar und warm – dann ist das noch viel großartiger. Jedoch zu wissen, das man nicht alleine schwimmt, sondern von Stachelrochen begleitet wird dürfte einmalig sein.

Stachelrochen am Azul Beach Resort
Stachelrochen am Azul Beach Resort

Aber denkt dran: Stachelrochen sind wilde Tiere und können sehr gefährlich sein. Kommt ihnen also nicht zu nahe und kommt auf keinen Fall auf die Idee die Tiere zu bedrängen.

Die Restaurants im Hotel

Ich war leider nur für zwei Nächte im Azul Beach Resort in Negril und kann deswegen leider nicht viel zu den Restaurants sagen. In der wenigen Zeit die ich im Hotel verbracht habe, gab es zwei Mal ein ganz großartiges Frühstück.

Einen Abend gab es ein spektakuläres Grillfest am Strand, wo alles aufgefahren wurde, was die verschiedenen Küchen zu bieten haben. Vom Spanferkel über karibische Gerichte bis hin zu bunten Nachspeisen gab es da einfach alles.

Die Spezialitätenrestaurants bräuchte ich persönlich im Ausland nicht unbedingt. Ich muss nicht über 10 Stunden im Flieger sitzen, um anschließend italienisch oder Thai zu essen. Das mache ich lieber in Italien oder Thailand. Allerdings ist das auch wieder nur meine persönliche Einstellung.

Cocktails von den Bars

Die Cocktails die im Azul Beach Resort in Negril serviert werden, sind die typischen All-Inklusive-Resort Cocktails. Überwiegend fertige Mischungen, dazu kommt Alkohol und serviert wird alles im Plastikbecher. Die Plastikbecher müssen sein, das Glas am Pool und Strand viel zu gefährlich ist. Das aber sogar der Rum-Punch als Fertigmischung kommt ist für mich purer Frevel. Der Rum Punch ist ja nicht weniger, als der karibische National-Cocktail.

Überragender Service im gesamten Azul Beach Resort in Negril

Mich haben am Hotel zwei Dinge sehr überzeugt. Zum einen war es die lang gestreckte Lage am Strand. Dadurch hat man die anderen Gäste kaum wahrgenommen.

Zum anderen waren das die Angestellten im gesamten Hotel. Das ganze Personal im Hotel ist unglaublich freundlich und warmherzig. Bevor man eine Frage stellen kann, kommt quasi schon die Antwort. Wünsche werden quasi an den Augen abgelesen. Ganz großartig!

Weitere Bilder vom Azul Beach Resort in Negril

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"